Phyllis Soracreppa
17521
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17521,bridge-core-2.2.5,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-21.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
Phyllis Soracreppa

«Ich habe das grosse Glück, dass ich meinen Beruf auch als meine Berufung erleben darf.»

Aufgewachsen bin ich mit meinen Eltern, meinen Schwestern und einem kleinen Privatzoo ausserhalb eines kleinen Dorfes im Säuliamt ZH.
Meine Eltern züchteten Tiere selber, wie z.B. Hunde, Rassekatzen, Papageien, Aras, Wickelbären, kleine Raubkatzen und vieles mehr. Für mich war es ein Traum mit so vielen Tieren aufzuwachsen.

Natur und Tiere waren und sind ein wichtiger Teil in meinen Leben.

Ich bin glücklich verheiratet und stolze Mama von meinen drei grossen Kindern.
Als Familie sind wir aktiv beim Kinder- und Jugendzirkus Arabas dabei.
Weiter liebe ich es mit meiner Familie zu diskutieren und zu plaudern, Familienspiele zu spielen, fein zu essen oder shoppen zu gehen.

Mein beruflicher Weg

Im Jahre 1995 absolvierte ich meine Ausbildung zur med. Masseurin. Bald darauf eröffnete ich meine eigene Praxis. Mit Zusatzausbildungen vertiefte ich mein Grundwissen in verschiedenen Bereichen.

Turbulente Erfahrungen im Jahr 2008 öffneten neue Tore in meinem Leben. Ich begann die Ausbildungen, energetisches Heilen, Reiki und Rückführungstherapie. Diese Therapien zeigten mir Wege auf zu mir selbst und halfen mir mein Leben mit meiner neuen Lebensphilosophie zu leben.

Ich erkannte meine Lebensaufgabe, für andere Menschen und Tiere da zu sein, die meine Hilfe brauchen. Es ist immer wieder eine Bereicherung für mich, die Menschen ein Stück in ihrem Leben begleiten zu können und mit ihnen die positiven Veränderungen zu erleben.

Mein Lieblingszitat

«Liebe ist das einzige was mehr wird, wenn wir es verschwenden.»